Familienrecht

Leistungsspektrum im Familienrecht

Wir beraten unsere Mandanten vor einer Eheschließung und bei Bedarf auch bei einer bevorstehenden Trennung oder Scheidung. Im Vordergrund stehen Ihre Rechte und Pflichten in Zusammenhang mit dem Vermögensausgleich, Kindesaufenthalt und Unterhalt.

Unser Ziel ist es, die Angelegenheiten einvernehmlich, ohne Einbeziehung des Gerichts, zu lösen. Falls dies nicht möglich ist, vertreten wir Sie gerichtlich und außergerichtlich.

Wir sind unseren Mandanten gegenüber vorgerichtlich und gerichtlich in Familiensachen behilflich, wenn nachfolgende Ansprüche geltend zu machen sind oder ihre Abwehr ansteht:

  • Einleitung der Trennung,
  • Einlegung des Antrages auf Scheidung bei dem zuständigen Familiengericht,
  • Geltendmachung und Abwehr des Trennungsunterhaltes und des Kindesunterhaltes,
  • Geltendmachung und Abwehr von Folgesachen, als da wären nachehelicher Unterhalt, vermögensrechtliche Auseinandersetzungen, Hausratsverteilung, Zugewinn,
  • Umgangsangelegenheiten und Sorgerechtsangelegenheiten,
  • Vaterschaftsangelegenheiten, Adoption,
  • Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen nach polnischem Familienrecht.

Wir sehen es sehr gerne und sind dabei behilflich, dass ein Rechtstreit zwischen unserem Mandanten und seinem Ehepartner gar nicht aufkommt. Dies setzt eine grundlegende Beratung voraus, die wir unseren Mandanten gerne erteilen. Er entscheidet dann, wie er sich verhält und welche Ziele wir im Rahmen seiner Vertretung verfolgen:

  • Rechtliche Beratung vor Eingehung einer Ehe,
  • Eheverträge, im Besonderen Vermögenstrennung bei Selbständigen,
  • Einvernehmliche Scheidung und einvernehmliche Vermögensauseinandersetzung.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner in Familiensachen ist Rechtsanwalt Rybak-Bocklet. Er verfolgt Ihre Interessen auf einer sachlichen und sehr verständnisvollen Ebene.

Unsere Mandanten können sich voller Vertrauen in seine Hände begeben.